WER dahinter steckt


CHORiosum ist ein Laienchor, eine Gemeinschaft von ambitionierten Sängerinnen und Sängern. Der Beginn geht auf das Jahr 1989 zurück; Seit diesem Jahr sprach die Chorleiterin Erna Mayrhofer anlassbezogen Sängerinnen und Sänger aus dem örtlichen und regionalen Umfeld an, um vor bestimmten kirchlichen und persönlichen Anlässen gemeinsam zu proben, Lieder und Messen einzustudieren und in unterschiedlich starken Besetzungen aufzuführen. Die Zusammenkünfte fanden zu individuell abgesprochenen Terminen statt. Eine durchgehende Regelmäßigkeit der Proben bzw. die Gründung eines Chores als fixe Interessensgemeinschaft war ursprünglich nicht geplant.

 

Vermehrte Anfragen bzgl. der musikalischen Umrahmung und Gestaltung von Gottesdiensten und Feiern bewirkten häufigere Proben und kürzere Probepausen zwischen den Auftritten. 2006 konstituierte sich auf Wunsch der Sängerinnen und Sänger die Singgemeinschaft als fix bestehender Chor. Obwohl sich der Chor aus unterschiedlichsten Charakteren mit unterschiedlichen gesanglichen Ausbildungsniveaus zusammensetzt, gelang es der Chorleiterin daraus stets ein harmonisches Klangbild zu formen. Die Vielfalt und Unterschiedlichkeit der beteiligten Personen führten zur selbstgewählten Bezeichnung „CHORiosum“.


Leitung

 

Erna Mayrhofer

VS-Dipl-Päd., Organistin

Chorleiterin aus Leidenschaft seit ihrem 17. Lebensjahr


Besetzung:
ca. 30 Sängerinnen und Sänger

 

Aufnahmeprüfung für Interessenten …

finden in dieser Form nicht statt. Voraussetzung ist allerdings Spaß am Singen, Bereitschaft zur stimmlichen Weiterentwicklung, sowie zur Annahme gesanglicher Herausforderungen. Harmonisches Zusammensingen, Aufeinander-Hören und Sensibilität für musikalischen Ausdruck und Klang sind neben Kollegialität und Geselligkeit jedenfalls von Vorteil. Besonders gefragt sind Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit.

 

Interessierte Sängerinnen und Sänger sind jederzeit eingeladen an den Proben (siehe Probentermine) unverbindlich teilzunehmen und zu schnuppern.